Hanf-Joghurt Brot

Hanf-Joghurt Brot

Ernährungsberatung und zahlreiche Rezepte von : www.ablevita-shop.de 

 

Claudia Brandt, Ernährungsberatung/Diättherapie/Allergologie www.ernährung-brandt.de 

HANF–JOGHURT-BROT 

 

Zutaten:

400 g Hanfmehl

1-2 Teelöffel Salz

1 Päckchen Hefe (Frischhefe oder Trockenhefe)

200 ml Buttermilch

200 g Vollmilchjoghurt 3,5 % Fett

1 Teelöffel Zucker (oder Getreidezucker)

2 x 20 g Butter oder Margarine (einfetten, Teig)

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen oder einfetten.

Das Mehl mit Salz vermengen.

Die Hefe mit dem Zucker trocken vermischen, bis der Hefe-Ansatz flüssig wird (bei Verwendung von Trockenhefe, diese und den Zucker mischen) und zu dem Mehl geben.

Margarine (Butter) schmelzen und mit dem Joghurt und der Buttermilch unter das Mehl kneten. Den Teig sofort in die vorbereitete Form füllen. Die Oberfläche mit einem nassen Teigschaber glatt streichen. Die Form abdecken und den Teig 45 Minuten aufgehen lassen. Den Backofen auf 220°C vorheizen. Nach der Ruhezeit die Teigoberfläche mit flüssiger Margarine oder Butter bestreichen und tief einschneiden. Das Brot im heißen Backofen auf der unteren Schiene ca. 50 Minuten backen. Auf einem Gitter unter einem Tuch abkühlen lassen.

Guten Appetit!

 

 

 


Hier als Pdf-Download: HANF–JOGHURT-BROT